Mir werded es Am-7ni-gits-Znacht-und-es-git-was-uf-de-Tisch-chunt-Seminarhotel

Eh eifachi Berghütte

Nur 1 Stunde von Zürich findet man sich in einer ganz andere Welt wieder.
Hochoben, im autofreien Braunwald, erwarten sie im Hüttenberg genau jene Gefühle, die sie an ihre Kindheit erinnern werden, als die Welt noch in Ordnung war. Die Standseilbahl vermag vieles zu transportieren, nur nicht die Sorgen und Lasten des Alltags. Dafür haben sie jetzt freien Platz in Kopf und Herzen für Freude, Träume und Ideen.

Einst von den Diakonischen Schwestern als Arche gebaut und bewohnt, soll dieses ganz besondere Haus ab Sommer 2024 Gruppen ab 10 Personen für ein paar Tage die Möglichkeit geben, sich selber wieder einmal zu spüren und ihre ureigene Kreativität wiederzuentdecken. Dieser Ort hat alles, was es dazu braucht. Die Bäder auf dem Flur und bieten maximale Privatsphäre, die sehr charmanten Zimmer haben alle Lavabos, das naturbewusste Freizeitprogramm ist vielseitig und bodenständig, und pünktlich am 7ni wird das Nachtessen aufgetischt, ganz ohne Karte und Extrawürste. Verarbeitet werden 100% nur Produkte aus dem Kanton Glarus, aus heimischen Betrieben, die wir allepersönlich kennen.
Behutsam ausgesucht, liebevoll zubereitet. Glarus pur.

Mir werded es Am-7ni-gits-Znacht-und-es-git-was-uf-de-Tisch-chunt-Seminarhotel